Outplacement 4D

Unternehmerische Verantwortung über das Anstellungsverhältnis hinaus

Mehr denn je sind Unternehmen gefordert, auf den sich stetig verändernden Markt beweglich und konsequent zu reagieren. Doch nicht immer ist es mit Innovation und Prozessoptimierung getan; im schlechtesten Fall müssen harte personelle Entscheide getroffen werden.

In solchen Situationen möchten verantwortungsvolle Arbeitgeber den betroffenen Mitarbeitenden die Möglichkeit bieten, sich aktiv und konstruktiv mit der Situation auseinander zu setzen und bestmöglich auf die kommende Stellensuche vorzubereiten: Sie sollen alle Chancen nutzen können und in der Lage sein, sich ihren Wünschen und Fähigkeiten entsprechend auf dem Arbeitsmarkt zu positionieren.

Orientierungskurse – ein erster Schritt in die berufliche Zukunft

Unsere Kurse mit bis zu 15 Teilnehmenden eignen sich bestens, den persönlichen Veränderungsprozess in Gang zu bringen. In erster Linie geht es dabei darum, alle Betroffenen auf den gleichen Informationsstand zu bringen, das Gefühl zu vermitteln, dass man nicht allein ist, über eine geführte Gruppendynamik Eigenverantwortung und Eigeninitiative aufzubauen und für die Einzelperson spezifische Folgemaßnahmen zu erkennen. Unsere Kollektivkurse sind – je nach Zielgruppe – frei modulierbar und dauern einen bis sechs Tage. Die Inhalte werden dem Publikum/Unternehmen entsprechend angepasst.

  • Situationsbewältigung
  • Merkmale/Mechanismen des aktuellen Arbeitsmarkts
  • Arbeitslosenversicherung: Rechte, Pflichten, Vorgehen
  • Bewerbungskanäle
  • Networking und soziale Medien
  • Kommunikation (Grundlagen)
  • Kommunikation (Fortgeschrittene)
  • Präsentationstechnik
  • Gesprächstechnik
  • Selbstmarketing
  • Selbstmanagement
  • Persönliche Standortbestimmung (Kompetenzbilanz)
  • Der Lebenslauf
  • Das Motivationsschreiben
  • Das telefonische Vorgespräch
  • Das Vorstellungsgespräch
  • Umgang mit Absagen
  • Persönliches Coaching (ca. 1 Stunde, entweder in den Kurs integriert oder als Folgemaßnahme)
     

Coachings 4D – die individuellste Form der beruflichen Neuorientierung

Unter der Bezeichnung „Coaching 4D“ bieten wir Einzelberatungen an, die sich durch die einfache Modulierbarkeit der angebotenen Unterstützung auszeichnen: Aus einer Palette von Dienstleistungen stellt sich die betroffene Person – im Rahmen des vereinbarten Beratungsumfangs – den Mix zusammen, der ihrem persönlichen Befinden, ihren Kenntnissen und Fähigkeiten sowie ihren Zielsetzungen am besten entspricht.

D1: Verarbeitung der Situation / Persönlichkeitsentwicklung
Auffanggespräch, Verarbeitung der Kündigungssituation und der damit verbunden Gefühle, Ängste und Erwartungen, Auflösung persönlicher Blockaden, Befähigung zu selbstkritischen Fragestellungen, Entwicklung von ersten Zielrichtungen und Strategien.

D2: Standortbestimmung / Kompetenzbilanz
Vertiefte Situationsanalyse, Evaluation von Qualifikationen, Erfahrungen, Kompetenzen, Stärken und Schwächen, Konkretisierung der beruflichen und persönlichen Visionen und Ziele, Ermittlung des Weiterbildungsbedarfs.

D3: Bewerbungstechniken / Bewerbungscoaching
Gemeinsame Erarbeitung der Bewerbungsunterlagen (Dossier, Lebenslauf, Motivationsschreiben), Analyse von Zielgruppen und Stellenangeboten, Evaluation geeigneter Bewerbungskanäle, Kommunikationstraining, Entwicklung der konkreten Bewerbungsstrategie, Training von telefonischen und face-to-face Bewerbungsgesprächen, Analyse von Absagen.

D4: Rechtliche Beratung / Begleitung beim Schritt in die Selbständigkeit
Beratung im Zusammenhang mit der Arbeitslosigkeit (Behörden, Formulare), Unterstützung bei Rekursen (z.B. bei Sperrtagen), ggf. Beratung und Begleitung beim Schritt in die Selbständigkeit.

Unsere Einzelcoachings ergänzen wir bei Bedarf und Interesse mit einer Verhaltens- und Motivationsanalyse nach der INSIGHTS MDI® Methode.
 


Broschüre